Editorial

Dynamisch ins neue Börsenjahr

2015 war für die globale Wirtschaft ein ereignisreiches Jahr. Im Rampenlicht stand insbesondere die Geldpolitik der Notenbanken, vor allem für uns Schweizer, aber auch Themen wie die geopolitische Lage im Nahen Osten, die europäische Schuldenkrise mit Griechenland im Fokus, das Flüchtlingsdrama und Chinas schwächelndes Wachstum haben uns im regelmässigen Wechsel begleitet.

Letzteres hat uns auch gleich nach den Neujahrsfestivitäten wieder beschäftigt und dazu geführt, dass die Volatilitäten im Markt erheblich angestiegen sind. Zumindest an den Börsen haben wir also einen dynamischen Start in das neue Jahr erlebt.

Was wird uns 2016 bringen? Welche Gelegenheiten werden sich ergeben, wo lauern potenzielle Stolpersteine? Das wird sich zeigen, eines steht aber jetzt schon fest: Auch in diesem Jahr werden unsere Analysten und Produktspezialisten versuchen, Sie bei der Beantwortung dieser Fragen und der Umsetzung Ihrer Anlageziele tatkräftig zu unterstützen.

Das gilt nicht nur für die Beiträge in diesem Magazin, das pünktlich zum Jahresauftakt im neuen Gewand erscheint, sondern auch für unsere Technische Analyse- und Research-Events, zu denen wir Sie dieses Jahr in Zürich und im Raum Genf einladen. Auch auf den meisten Finanzmessen werden wir präsent sein. Der nächste Anlass, die Finanz’16, findet am 3. und 4. Februar im Kongresshaus Zürich statt. Mehr dazu finden Sie auf Seite 34.

Noch ein letzter Hinweis für unsere Warrant-Anleger. Auf der attraktiven Swiss DOTS-Plattform der Swissquote bieten wir neuerdings auch Optionsscheine an. Aktuell sind dort gut 5.000 Warrants der Commerzbank vorzufinden, insgesamt werden damit bei Swiss DOTS mittlerweile knapp 20.000 verbriefte Derivate angeboten.

Ich wünsche Ihnen ein erfolgreiches 2016 und freue mich, Sie auch in diesem Jahr bei Ihrer Geldanlage unterstützen zu dürfen.

Ihr

Dominique Böhler