Technische Analyse

Technische Analyse

Swatch: Mittelfristige Konsolidierung weit fortgeschritten

Der STOXX Personal & Household Goods gehört ebenso wie der STOXX Food & Beverage langfristig zu den Top 5 der 19 STOXX-Sektoren. Seit April 2017 liegt gegenüber dem STOXX Europe 600 eine mittelfristige Relative Schwäche des Sektors vor. Der im Mittelbau des Sektors platzierte Uhrenhersteller Swatch hat nach der Verbesserung der technischen Lage Anfang 2017 in der zweiten Jahreshälfte nicht mehr zu einer positiven Sektorentwicklung beigetragen. Seine mittelfristige Konsolidierungsphase ist mittlerweile jedoch weit fortgeschritten.

Aus langfristiger technischer Sicht durchlief Swatch zwischen 2009 und 2013 eine technische Hausse. Dabei stieg der Titel – ausgehend von 116,00 Schweizer Franken (November 2008) – auf 607,00 Schweizer Franken (November 2013). Anschliessend bildete sich eine mittelfristige Topformation, die Swatch Mitte 2014 mit einem ausgeprägten Verkaufssignal beendete.

Es folgte ein gut zweijähriger Baissetrend, der Swatch unter mehreren Verkaufssignalen bis August 2016 in einen Mini-Sell-Off (hohe Volumina) auf das Baisse-Low bei 246,00 Schweizer Franken führte. Entsprechend schlug die Aktie im September 2016 in eine »V«-Recovery nach oben um. Dabei wurde zunächst die 200-Tage-Linie und anschliessend der Baissetrend mit einem Kaufsignal (erneut gute Volumina) nach oben durchbrochen.

Der anschliessende Comebacktrend führte den Titel an die Widerstandszone um 400,00 bis 415,00 Schweizer Franken. Hier folgte eine mittelfristige Konsolidierungsphase, bei der sich ein Trading-Markt zwischen der 200-Tage-Linie und der Widerstandszone bildete. Die mittelfristige Konsolidierung hat bisher insgesamt einen technisch nach oben trendbestätigenden Charakter. Ein neues technisches Kaufsignal würde erst beim Anstieg über 415,00 Schweizer Franken generiert. Dann läge das mittelfristige technische Kursziel bei 440,00 bis 450,00 Schweizer Franken. Sollte der Titel jedoch unter die Unterstützungszone um 340,00 bis 350,00 Schweizer Franken rutschen, ginge der mittelfristig positive Charakter der Konsolidierungsphase verloren. Dies sollte bei taktisch motivierten Stop-Loss-Ordern berücksichtigt werden.

Swatch
Swatch
Stand: 20. Dezember 2017; Quelle: Reuters, Commerzbank Research. Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

ANLAGEIDEE HEBELPRODUKTE

Warrant (Call) auf Swatch

Valor

36887374

Laufzeit

13.06.2018

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

0,258 CHF

Delta

0,553

Omega

8,678

Subtyp

Call

Strike

400,00 CHF

Kurs Basiswert

405,00 CHF

Bezugsverhältnis

100:1

Warrant (Put) auf Swatch

Valor

36887385

Laufzeit

13.06.2018

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

0,263 CHF

Delta

–0,482

Omega

–7,420

Subtyp

Put

Strike

400,00 CHF

Kurs Basiswert

405,00 CHF

Bezugsverhältnis

100:1

Mit einem Call bzw. Put Warrant (Call, steigende Notierungen; Put, fallende Notierungen) auf die Valoren von Swatch können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts partizipieren. Im Gegensatz zu Unlimited Turbos weisen Warrants eine limitierte Laufzeit auf und die Volatilität des Basiswerts hat einen Einfluss auf den Preis. Warrants haben keine Stoppschwelle. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Unlimited Turbo-Zertifikat Bull auf Swatch

Valor

35288789

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

0,663 CHF

Hebel

6,108

Subtyp

Bull

Strike

470,39 CHF

Stoppschwelle

455,36 CHF

Kurs Basiswert

405,00 CHF

Bezugsverhältnis

100:1

Mit einem Unlimited Turbo-Zertifikat (Bull, steigende Notierungen) auf die Aktien von Swatch können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts partizipieren. Unlimited Turbos zeichnen sich durch ihre Volatilitätsneutralität sowie die endlose Laufzeit aus. Das Produkt verfällt beim Erreichen der Stoppschwelle. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Stand: 8. Januar 2018; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die massgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.ch zur Verfügung.