Technische Analyse

Technische Analyse

Nasdaq: Nachlassendes Aufwärtsmomentum

Der technologielastige US-Aktienindex Nasdaq Composite befindet sich seit März 2009 und Kursen um 1.265 Punkte in einem intakten Haussezyklus. Der zentrale Haussetrend, der Ende 2011 bei etwa 2.300 Punkten startete, verläuft zurzeit um 6.155 Punkte. Innerhalb davon erreichte der Index im Juli 2015 mit einer hohen Aufwärtsdynamik ein neues Allzeithoch um 5.232 Punkte. Hierbei testete und bestätigte der Index die Widerstandszone, die sich im März 2000 im Bereich der alten Allzeithochs bei 5.133 Punkten herausgebildet hatte. Aufgrund der überkauften technischen Lage mündete der Index danach in eine volatile technische Korrektur in Form einer »Flagge«, die den Nasdaq Composite im Februar 2016 auf 4.210 Punkte führte.

Ausgehend von diesem Niveau startete der Index anschliessend eine neue Aufwärtsbewegung. Hierbei verliess der Nasdaq Composite die »Flagge« im August 2016 mit einem Investment-Kaufsignal und ging Ende 2016, unterstützt durch eine ansprechende technische Marktbreite (Indexschwergewichte wie Apple mit technischen Verbesserungen) in eine technische Neubewertung über. Ein steiler Aufwärtstrend führte den Nasdaq Composite Anfang 2018 in den Bereich um 7.500 Punkte und etablierte hier eine gestaffelte Widerstandszone bis 7.637 Punkte. Unterhalb davon steckte der Index in einer kurzfristigen volatilen Korrektur, die er im Juni 2018 mit einem Kaufsignal verliess. Jedoch hatte sich das Aufwärtsmomentum abgeschwächt, sodass der Nasdaq Composite einen flacheren Haussetrend (Trendlinie zuletzt um 7.410 Punkte) herausbildete. Zusätzlich ergab sich parallel dazu ab Ende Juni 2018 ein kurzfristiger Aufwärtstrend. Nachdem der Nasdaq Composite Ende August 2018 seine neuen Allzeithochs um 8.133 Punkte erreicht hatte, fiel er zuletzt mit einem Take-Profit-Signal aus dem kurzfristigen Aufwärtstrend sowie unter die 200-Tage-Line. Darüber hinaus steht jetzt der flache Aufwärtstrend (seit Mitte 2017) zur Disposition. In Verbindung mit der sich eintrübenden technischen Marktbreite (zum Beispiel beim Indexschwergewicht Facebook) und dem nachlassenden Aufwärtsmomentum signalisiert dies, dass beim Nasdaq Composite zum Abbau der langfristig überkauften technischen Lage eine mittelfristige technische Korrektur mit trendbestätigendem Charakter (nach oben) auf der technischen Agenda stehen sollte.

Nasdaq
Nasdaq
Stand: 24. Oktober 2018; Quelle: Reuters, Commerzbank AG. Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung

Anlageidee Hebelprodukte

Unlimited Turbo-Zertifikat Bull auf Nasdaq

Valor

37441436

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

11,09 CHF

Hebel

6,23

Subtyp

Bull

Strike

5.808,63

Stoppschwelle

5.898,03

Kurs Basiswert

7.167,00

Bezugsverhältnis

100:1

Mit einem Unlimited Turbo-Zertifikat (Bull, steigende Notierungen) auf den Nasdaq können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts partizipieren. Unlimited Turbos zeichnen sich durch ihre Volatilitätsneutralität sowie die endlose Laufzeit aus. Das Produkt verfällt beim Erreichen der Stoppschwelle. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Faktor-Zertifikat Long auf Nasdaq

Valor

34346314

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

88,38 CHF

Hebel

8

Subtyp

Long

Faktor-Zertifikat Short auf Nasdaq

Valor

34346315

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

0,28 CHF

Hebel

–8

Subtyp

Short

Mit dem Faktor-Zertifikat 8x Long bzw. 8x Short auf den Nasdaq können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Index partizipieren. Bezogen auf die tägliche prozentuale Wertentwicklung bedeutet das: Steigt der Basiswert, steigt der Wert des Zertifikats um den jeweiligen Faktor (Hebel) und umgekehrt. Die Instrumente sind börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Stand: 29. Oktober 2018; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die massgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.ch zur Verfügung.