Technische Analyse

Technische Analyse

SMI: Bereits wieder an den Allzeithochs

Der Schweizer SMI umfasst die 20 grössten und liquidesten Aktien des Landes. Der Index, der im Juni 1988 bei 1.500 Punkten startete, wird durch seine drei Schwergewichte Nestlé, Novartis und Roche geprägt. Dies hat sich auch durch die im September 2017 erfolgte Indexreform, bei der es zu einer Reduzierung der Index-Gewichtung dieser Schwergewichte kam, nicht grundlegend geändert.

Der SMI erreichte im Juni 2007 seine damaligen Allzeithochs um 9.548 Punkte und etablierte anschliessend im Bereich von 9.550 bis 9.620 Punkten eine seit zwölf Jahren bestehende Widerstandszone. Unterhalb davon wurde der Index in einer Baisse bis auf 4.225 Punkte (im März 2009) gedrückt. Ausgehend von diesem Niveau startete der SMI seinen intakten technischen Haussezyklus, der den Index 2015 wieder an bzw. in diese langfristige Widerstandszone führte. Ab August 2015 etablierte der Index unterhalb dieser Widerstandszone eine volatile Seitwärtspendelbewegung, die den Charakter eines technischen Aufwärtsdreiecks aufweist. Ausgehend von dem Low 2016 um 7.425 Punkte über das Low vom Jahreswechsel 2018/2019 um 8.138 Punkte ergab sich ein moderater Aufwärtstrend, der zurzeit um 8.200 Punkte verläuft. Seit Anfang 2019 bildete der SMI einen neuen steilen Aufwärtstrend heraus, der den Index zuletzt auf neue Jahrestops in der 12-jährigen Widerstandszone geführt hat.

SMI
SMI
Stand: 26. März 2019; Quelle: Reuters; Commerzbank AG. Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Aufgrund des positiven technischen Gesamtbilds des Index in Verbindung mit der ansprechenden Marktbreite, das heisst der guten isolierten, technischen Lage der einzelnen Indexwerte und insbesondere der Schwergewichte, bereitet der SMI den Sprung über diese 12-jährige Widerstandszone vor. Damit bietet sich eine technische Doppelstrategie an. Zunächst ein Positionsaufbau auf dem aktuellen Kursniveau. Gelingt dem SMI in den kommenden Wochen und Monaten ein neues Investment-Kaufsignal, das bei Kursen über 9.700 Punkte vorliegen würde, sollte die technische Neubewertung des Schweizer Aktienmarkts wieder in Gang kommen, was ein mittel- bis langfristiges technisches Kurspotenzial von 10.500 bis 10.800 Punkten andeuten würde. In diesem Fall würde sich dann ein deutlicher Positionsausbau anbieten.

Anlageidee Hebelprodukte

Unlimited Turbo-Zertifikat Bull auf den SMI

Valor

44697585

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

16,5 CHF

Hebel

5,77

Subtyp

Call

Strike

11.170,43

Stoppschwelle

10.972,79

Kurs Basiswert

9.523

Bezugsverhältnis

100:1

Mit einem Unlimited Turbo-Zertifikat (Bull, steigende Notierungen) auf den SMI können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts partizipieren. Unlimited Turbos zeichnen sich durch ihre Volatilitätsneutralität sowie die endlose Laufzeit aus. Das Produkt verfällt beim Erreichen der Stoppschwelle. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Faktor-Zertifikat Long auf den SMI

Valor

34346297

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

67,67 CHF

Hebel

6

Subtyp

Long

Faktor-Zertifikat Short auf den SMI

Valor

34346298

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS (ein Angebot von Swissquote)

Briefkurs Produkt

2,15 CHF

Hebel

–6

Subtyp

Short

Mit dem Faktor-Zertifikat 6x Long bzw. 6x Short auf den SMI können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Index partizipieren. Bezogen auf die tägliche prozentuale Wertentwicklung bedeutet das: Steigt der Basiswert, steigt der Wert des Zertifikats um den jeweiligen Faktor (Hebel) und umgekehrt. Die Instrumente sind börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr handelbar.

Stand: 8. April 2019; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die massgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.ch zur Verfügung.