NEUES

Dynamik am Schweizer Markt

»Neuer Handelsplatz deriBX

Die Commerzbank bietet seit Juni Hebelprodukte auf der Handelsplattform deriBX an. Dort sind ab sofort über 10.000 Hebelprodukte wie Warrants, Knock-Out-Warrants, Unlimited und BEST Turbos handelbar.

Mehr


Zertifikateanbieter im Test

»Commerzbank Sieger im Servicetest 2019

Das Investmentportal Feingold Research hat auch in diesem Jahr das Serviceangebot von Zertifikateemittenten in Deutschland auf Herz und Nieren geprüft. Neben Produkt- und Informationsangebot und Internetauftritt wurde ein besonderes Augenmerk auf den Kundenservice gelegt. Dabei wurde der Umfang des Tests gegenüber den vergangenen Jahren deutlich erweitert.

Mehr

TITELTHEMA

deriBX

Neuer Handesplatz verbindet Qualität und Dynamik

Die Commerzbank hat als erste Emittentin Produkte auf deriBX lanciert. Mit ihrem neuen Segment möchte die BX Swiss eine Lücke am Schweizer Markt füllen. Anleger können sich nicht nur auf eine noch grössere Produktvielfalt freuen. Die moderne Bauweise von deriBX macht zudem enge Spreads, hohe Volumen und gerade in hektischen Marktphasen zuverlässige Kurse möglich.

Mehr


Interview mit Harald Schnabel, CEO BX Swiss AG

Wir bieten für jede Marktmeinung mehr Anlagemöglichkeiten

ideas: Wofür steht die BX Swiss?
Harald Schnabel: Wir sind eine durch die FINMA voll regulierte Schweizer Börse, der Handel unterliegt einer unabhängigen Handelsüberwachung, ebenso einem anlegerfreundlichen Regelwerk. Seit rund anderthalb Jahren hat die BX Swiss eine neue Eigentümerstruktur. Heute setzt sie im Handel, an dem übrigens alle grossenSchweizer Banken teilnehmen, die neueste Generation an Infrastruktur ein. Unser Ziel ist klar: Wir möchten dem Schweizer Markt einen zweiten vollumfänglichen Börsenplatz bieten. Der Fokus liegt dabei auf Produkten, welche die SIX Swiss Exchange nicht unbedingt anbietet.

Mehr

ACADEMY

Wie findet man den Ausstieg? (Teil 3)

Der nachgezogene Stop

In der vorherigen Folge widmeten wir uns dem Thema der Gewinnrealisierung im Zielbereich, falls auf eine technische Gegenbewegung entgegen der Richtung des übergeordneten Trends spekuliert wurde. Nun betrachten wir die Situation für den Fall, dass man als Anleger auf die Fortsetzung des übergeordneten Trends gesetzt hat.

Mehr

COMMERZBANK ANALYSEN

COMPANY

Turicum Gin kürt Zürich zur Gin-Destination

Wie sich die Zeiten doch ändern. War früher alles cool, was aus den entferntesten Ecken dieser Welt kam, so muss es heute lokal sein, um bei den Leuten anzukommen. Die Menschen möchten Produkte, die mit Liebe und aus Überzeugung hergestellt werden. Toll, dass es diese Gegenbewegung zu den Allerwelts-Industrieprodukten gibt. Und seit kurzem haben jetzt sogar Zürcher Gin-Liebhaber eine »Locavore«-Alternative: Turicum Gin.

Mehr