Technische Analyse

Roche: Technische Neubewertung läuft

Der STOXX Health Care, der 55 Titel umfasst, befindet sich in einer intakten Haussebewegung und hat zuletzt neue Haussetops erreicht. Die mittel- und langfristige Relative Stärke des Sektors gegenüber dem STOXX Europe 600 wird unter anderem auch von den Sektorschwergewichten mitgetragen. Aus technischer Sicht ist derzeit vor allem die Schweizer Roche Holding – mit einem Anteil von ca. 15,7 Prozent der zweitgrösste Sektortitel – interessant. Das Pharma- und Biotechnologie-Unternehmen, das besonders durch seine führende Position in der Onkologie positiv auffällt, erhält aufgrund des hohen Geschäftsanteils in Nordamerika im Regelfall durch einen stabilen/festeren US-Dollar zusätzlich »Rückenwind«. Die Aktie von Roche gehört in Europa zu den technischen Marathonläufern (steht für Aktien, die sich in sehr langfristigen Aufwärtsbewegungen befinden).

Innerhalb der sehr langfristigen Haussebewegung – mit einer sehr hohen Aufwärtsdynamik in den Neunzigerjahren – liegt seit März 2003 (Kurse um 73,4 Schweizer Franken) ein etwas moderateres Hausse-Momentum vor. Der zentrale 16-jährige Haussetrend ist zurzeit bei 180,00 Schweizer Franken angekommen. In den vergangenen 20 Jahren gab es insgesamt ein idealtypisches Wechselspiel aus übergeordneten Kaufsignalen, Hausseschüben und mittelfristigen Pausen (zum Beispiel in Form einer technischen Korrektur oder einer Zwischenbaisse).

Ausgehend vom bisherigen Allzeithoch um 295,80 Schweizer Franken (Dezember 2014) bewegte sich Roche in einem Zwischenbaissekanal, wobei Lows um 206,40 Schweizer Franken (Juni 2018) erreicht wurden. Danach schlug der Wert nach oben um und verliess den Baissekanal mit einem übergeordneten Kaufsignal. Jetzt liegt ein neuer mittelfristiger Aufwärtstrend (Aufwärtstrendlinie: 270,00 Schweizer Franken) vor. Aus der trendbestätigenden Konsolidierung (Aufwärtsdreieck, Widerstand um 283,00 Schweizer Franken) ist Roche zuletzt mit einem Investmentkaufsignal losgelaufen. Die gute technische Gesamtlage signalisiert, dass der Titel den Widerstand um 296,00 Schweizer Franken (alte Allzeithochs) hinter sich lässt und die technische Neubewertung wieder aufgenommen wird. Da bei Roche, die darüber hinaus eine (Brutto-)Jahresdividendenrendite von ca. 3,0 Prozent bietet, eine Kursetablierung oberhalb von 300,00 Schweizer Franken anstehen sollte, ist der Wert wieder ein technischer (Zu-)Kauf.

Roche
Roche
Stand: Oktober 2019; Quelle: Reuters, Commerzbank AG
Frühere Wertentwicklungen sind kein Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Anlageidee Hebelprodukte

Warrant (Call) auf Roche

Valor

48344774

Laufzeit

19.06.2020

Handelsplatz

Swiss DOTS, BX Swiss

Briefkurs Produkt

0,212 CHF

Hebel

13,9

Subtyp

Call

Strike

280,00 CHF

Kurs Basiswert

294,65 CHF

Bezugsverhältnis

100:1

Mit einem Call- bzw. Put-Warrant (Call, steigende Notierungen / Put, fallende Notierungen) auf die Valoren von Roche können Anleger gehebelt an der Entwicklung des Basiswerts partizipieren. Im Gegensatz zu Unlimited Turbos weisen Warrants eine limitierte Laufzeit auf und die Volatilität des Basiswerts hat einen Einfluss auf den Preis. Warrants haben keine Stoppschwelle. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr sowie an der BX Swiss von 9.00 bis 17.30 Uhr handelbar.

Faktor-Zertifikat Long auf Roche

Valor

49588890

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS, BX Swiss

Briefkurs Produkt

43,35 CHF

Hebel

10

Subtyp

Long

Faktor-Zertifikat Short auf Roche

Valor

49588894

Laufzeit

Open End

Handelsplatz

Swiss DOTS, BX Swiss

Briefkurs Produkt

8,89 CHF

Hebel

–10

Subtyp

Short

Mit dem Faktor-Zertifikat 10x Long bzw. 10x Short auf Roche können Anleger gehebelt an der Entwicklung der Aktie partizipieren. Bezogen auf die tägliche prozentuale Wertentwicklung bedeutet das: Steigt der Basiswert, steigt der Wert des Zertifikats um den jeweiligen Faktor (Hebel) und umgekehrt. Das Instrument ist börsentäglich auf Swiss DOTS (ein Angebot der Swissquote Bank) von 8.00 bis 22.00 Uhr sowie an der BX Swiss von 9.00 bis 17.30 Uhr handelbar.

Stand: 29. Oktober 2019; Quelle: Commerzbank AG

Die Darstellung der genannten Produkte erfolgt lediglich in Kurzform. Die massgeblichen Produktinformationen stehen im Internet unter www.zertifikate.commerzbank.ch zur Verfügung.